Was ich noch mache

Arbeit mit beeinträchtigten Menschen

 

Im Laufe der Zeit bekam ich eine Chance in einer Einrichtung für beeinträchtigte Menschen als Gärtner zu arbeiten. Durch Zufall übernahm ich später die Aufgabe, diesen Menschen Praktika und Jobs auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu vermitteln. Dabei hilft mir mein Gespür für Menschen unheimlich gut weiter. Das ist mein Hauptjob.

 

Garten

 

Als gelernter Landschaftsgärtner und studierter Gartenbauingenieur bin ich im Herzen mit Gartenarbeit verwachsen. Das ist ein schöner Ausgleich zu dem Hauptjob, den ich habe. Ich liebe Gartenarbeit, sie ist meditativ und natürlich äußerst kreativ. Durch das Studium und mittlerweile 35 Jahre Erfahrung kann ich in Gärten ziemlich sicher beurteilen, was geht und was nicht. Ich kann Pflanzen "spüren", dass heißt, ich weiß, wie es Pflanzen geht und was sie brauchen.