Coaching


Treibendes Holz....wohin geht die Reise ?

Das Entdecken der eigenen Sensitivität und die Rückschau in die Vergangenheit, wie wenig ich doch in Kindheit, Jugend und Erwachsensein von meiner hohen Empfindsamkeit gewusst habe.....bis hin zu körperlichen und psychischen Symptomen, haben in mir das Bedürfnis geweckt, anderen Menschen bei dieser Entdeckungsreise zu helfen.

Bei meinen Stammtischtreffen erlebe ich fast wortgetreu immer wieder die Aussage: "seitdem ich es weiß, hat sich mein Leben entscheidend verändert". Das ist kein Spruch, Das findet statt....auch in den empfohlenen Büchern ist davon immer und immer wieder die Rede:

 

das Erkennen der eigenen Sensitivität ist ein Einschnitt im Leben, der viele (gute) Veränderungen einleitet. Dieser Prozess ist heilsam und führt zu erheblich höherer Lebenszufriedenheit.

 

So empfinde ich es als Berufung, anderen hochsensiblen Menschen dabei zu helfen, sich zu finden und ihren Platz in diesem Leben neu zu definieren.

 

Deshalb biete ich neben den kostenlosen, freien Stammtischen auch ein personifiziertes individuelles Coaching an.