Was biete ich ?

Eine kurze Vorbemerkung: Dies ist jetzt ein Bereich, wo es persönlicher wird und wer sich bis hierhin durchgeklickt hat, wird mehr von mir erwarten, als nur eine Information über Hochsensibilität, wie sie in anderen Medien sicherlich umfangreicher ist und hier aus Platzgründen unterbleibt.

 

Also wechsele ich jetzt vom "Sie" ins "Du".

 

Gräserähren in Blüte.....zart und filigran

Morgensonne in einem Fichtenwald.

Meine eigenen Erfahrungen und die Arbeit mit vielen anderen hochsensiblen Menschen bieten mir die Basis, viele seelische Dinge zu verstehen, die Dich im Zusammenhang mit Deiner Hochsensibilität beschäftigen.

Darüber hinaus bin ich sehr empathisch und kann andere Menschen "spüren".

Dazu hatte ich zum Beispiel viele Fortbildungen mit den Themen "Systemische Beratung", "Systemische Gesprächsführung", "Umgang mit psychischen Besonderheiten", sowie eine staatlich zertifizierte sonderpädagogische Ausbildung.

 

Unabhängig von solchen Zertifikaten kann ich mir Deine momentanen Schwierigkeiten anhören und gemeinsam mit Dir eine Strategie entwickeln, um Dein Leben in der gewünschten Richtung zu verändern. 

Dir hilft dabei auch die Natur und ein anderer Blickwinkel von mir.

 

Nach einem kurzen Kennenlernen und der Feststellung, dass unsere Chemie passt, machen wir gemeinsame "Gehungen" (keine Sitzungen) und versuchen auf den Kern der Dinge zu kommen.

 

Meiner bisherigen Erfahrung nach braucht es lediglich ein paar Anstösse von mir, dass Du Dich dann weiter entwickeln kannst. Eine zwischenzeitliche Begleitung, Überprüfung oder Supervision ist natürlich auch jederzeit möglich.

 

Die "Gehungen" dauern in der Regel zwischen ein und drei Stunden und finden in einem natürlichen Ambiente nach Deinem Geschmack statt. Gerne komme ich auch zu Dir in deine gewohnte Umgebung.

 

In Ausnahmefällen kann ich diese Begleitung auch über ein Internetmedium (Facebook, Skype) anbieten, falls die reale Entfernung zu groß für regelmäßige Termine sind. Allerdings ist ein reales Treffen vorher verpflichtend, weil ich Dich "spüren" muss. Für eine Nachbegleitung aber durchaus empfehlenswert.

 

Ein Coaching umfasst also immer mehrere Termine, je nach Deinen Bedürfnissen. Es kann - muss aber nicht regelmäßig sein.