Hochsensibilität

 

 Momentan ist das Thema Hochsensibilität in aller Munde. Radio, Fernsehen, Internet.....überall kann man es verfolgen, wenn man sich darauf konzentriert oder danach sucht. Auch auf dem Büchermarkt gibt es allmonatlich Neuerscheinungen, die sich mit dem Thema mehr oder weniger spezifisch befassen.

 

Trotzdem handelt es sich in meinen Augen nicht um einen Hype, sondern um eine Entdeckung bzw. eine Wahrhaftigmachung einer Charaktereigenschaft des Menschen, die immerhin bei 10 bis 15 % der Bevölkerung mehr oder weniger ausgeprägt sein soll.

 

Die Frage ist nun: zählen Sie sich zu den hochsensiblen Menschen ?

 

Wer ist hochsensibel ?

Für Hochsensibilität gibt es keine Skala wie sie es zum Beispiel für den Intelligenzgrad gibt. Jeder muss für sich selbst erkennen, ob und in welchem Umfang er sich als hochsensibel empfindet. Dazu gibt es Tests im Internet.

Hier ein paar Testfragen

Das Internet ist voll mit Testfragen zur Hochsensibilität. Hier drei typische Fragen:

- Sie können sich gut in andere Menschen einfühlen ?

- Haben Sie ein reges Gefühlsleben ?

- Zu viele Eindrücke machen müde und gereizt ?

 

Im Unterpunkt "Links" kommen Sie zu den einschlägigen Seiten.

 

Und nun ?

Wenn Sie sich in den Tests wieder erkennen, haben Sie einen großen Schritt getan. Ab diesem Zeitpunkt wird Ihr Leben anders verlaufen. Sie werden lernen achtsamer mit sich umzugehen und viele Facetten Ihrer Seele neu bewerten.


                                                       Ein Schmetterling namens "Bläuling" wärmt sich in der milden Sonne